Was ist das PROGRESS Programm

Das Programm PROGRESS ist ein Finanzinstrument, für die Entwicklung und Koordination der EU-Politik in den folgenden fünf Bereichen:

  • Beschäftigung
  • Sozialschutz und soziale Integration
  • Die Arbeitsbedingungen
  • Anti-Diskriminierung
  • Die Gleichstellung der Geschlechter

PROGRESS ist offen für

  • EU-Länder
  • Kandidatenländer und potenzielle Kandidatenländer
  • EFTA-/EWR-Länder (Norwegen, Island und Liechtenstein)

Ziele

Oberstes Ziel von PROGRESS ist für die Erreichung der Ziele der Strategie Europa 2020.

3 Zwischenziele – Meilensteine auf dem Weg zu diesem Ziel


  1. Bessere Standards der Prüfung, Überwachung und Durchsetzung von EU-Ländern und der Prüfung, wie die EU-Rechtsvorschriften angewendet worden sind
  2. Gemeinsames Verständnis und Verantwortung für die Ziele der EU
    EU-Länder haben vereinbart ,gemeinsame Leitlinien und Ziele zu Reformen auf nationaler Ebene zu entwickeln, zu koordinieren und zu verstärken
  3. Effektive Partnerschaften
    Beteiligung der Akteure in den Politikprozess : Definition des Problems, das Sammeln von Informationen, Beratung, Entwicklung von Optionen, Entscheidungsfindung, Durchführung und Auswertung

5 unmittelbaren Ziele – während des gesamten Prozesses erfüllt

  1. Effektiver Informationsaustausch und Lernen
    EU-und nationaler Politik-und Entscheidungsträgern und Interessengruppen zusammen, bewährte Praxis und Bewertungswerkzeuge zur Verbesserung der Politikgestaltung, Implementierung in Prozesse und Ergebnisse
  2. Evidenz-basierte EU-Politik und Gesetzgebung
    Die Bereitstellung hochwertiger vergleichender Politikforschung und-analyse, das Sammeln von Informationen, die relevant, glaubwürdig und präzise sind im Interesse der Beteiligten
  3. Integration von Querschnittsthemen und Konsistenz
    Die Einbeziehung von Stellungsfragen (wie Geschlecht und Behinderung) in alle politischen Bereiche und Aktivitäten und das Sammeln von Daten über geschlechtsspezifische Beteiligung, wenn entsprechend
  4. Größere Kapazitäten der nationalen und EU-Netzwerke
    Investitionen in die Kapazitäten der nationalen und EU-Netzwerken zu beteiligen und Einfluss Entscheidungsfindung und Umsetzung der Politik auf EU-und nationaler Ebene
  5. Hochwertige und partizipatorische politische Debatten
    Produktive Debatten auf EU-und nationaler Ebene zu Rechten, Richtlinien und Zielen aller Betroffenen