Dafni Kek

Erweiterte Entwicklungskräfte und neue Ideen durch VTC

Kern-Perspektive der Institution ist es, das gegenseitige und kritische Bewusstsein aller im lebenslangen Lernen unter Beachtung der Reise mehrerer Rollen und des sozialen Status der Erwachsenen die in Bezug auf die Beteiligten dienen; Arbeitslose oder Angestellte / Rentner, Eltern oder Pädagogen alle symbolischen Vertreter von einem größeren Umfeld der Kulturen und Lebensstile.

Um dies zu realisieren, ist das Bewusstsein für die “Notwendigkeit” im Kern der Praktiken, die an der Kompetenzentwicklung (Kurztrainings, Planungen und Kurse auf Anfrage) oder / und durch den kritischen Austausch von Ideen und Werten im Reflexionsprozess (als Bürger eines demokratischen Milieus) und durch Anwendung von Aktionen zur Erwachsenenbildung und Forschungsverfahren [formative und reagierte Auswertung]. Nicht formale Bildungsaktivitäten sind grundsätzlich von der Kulturabteilung CYCLISIS basierend auf FILM Seminaren und Peer-Mentoring-Strategien implementiert.